AGS Berlin

20.06.2018

Sitzung der AGS Berlin

20.06.2018, 19:00
Veranstalter: AGS Berlin

Alle Mitglieder der AGS in Berlin,

Nichtmitglieder, Teilnehmer/innen

und Gäste

 

 

 

Europaweite Wehrpflicht - Chance für das Zusammenwachsen in Europa?

 

Liebe Genossin, lieber Genosse, liebe Freunde und Freundinnen der AGS,

 

hiermit laden wir Euch zu unserer nächsten Landessitzung 

 

am Mittwoch, den 20.Juni 2018, um 19.00 Uhr,

im Kurt-Schumacher-Haus, Erika-Heß-Saal,

Müllerstraße 163, 13353 Berlin

 

ein. Kann eine europaweite Wehrpflicht das Zusammenwachsen der Europäischen Union befördern? Die Einführung einer gesamteuropäischen Wehrpflicht könnte dazu führen, dass junge Menschen aus allen EU-Mitgliedsstaaten in jeweils anderen Mitgliedsstaaten eingesetzt würden und deren Sitten und Gebräuche kennenlernen. Wenn viele für eine gemeinsame Sache kämpfen, erhöht dies die Akzeptanz und das Zusammengehörigkeitsgefühl. Ferner würde dies eine feste Verwurzelung dieser Verteidigungs-Armee in der europäischen Zivilgesellschaft bedeuten, was mit der Deutschen Bundeswehr nach Aussetzung der Wehrpflicht in 2011 bisher gescheitert ist.

 

Über dieses Thema wollen wir mit

 

Timo Schramm

(Vorsitzender AG Migration und Vielfalt in Berlin-Neukölln) diskutieren, der zwei Jahre lang in Kundus, Afghanistan, stationiert war.

 

Die Tagesordnung im Einzelnen:

 

1.      Begrüßung - (ggf. Vorstellungsrunde)

2.      Kurzes Statement von Timo Schramm

3.      Diskussion

4.      Anträge und Antragsberatung

Kurt-Schumacher-Haus (Erika-Heß-Saal)
Müllerstr. 163
13353 Berlin
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.